Die Energiepreispauschale (im Folgenden nur noch „EPP“) von 300 Euro soll diejenigen Bevölkerungsgruppen entlasten, denen typischerweise Fahrtkosten im Zusammenhang mit ihrer Einkünfteerzielung entstehen und die aufgrund der aktuellen Energiepreisentwicklung diesbezüglich stark belastet sind. Die EPP ist sozial ausgestaltet. Sie ist in der Regel steuerpflichtig, so dass sich die Nettoentlastung entsprechend der persönlichen Steuerbelastung mindert.

Mehr dazu unter: https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/FAQ/energiepreispauschale.html

!WICHTIG!

Sie müssen untenstehendes Formular öffnen, (ggf. ausdrucken) ausfüllen und uns zusenden (Brief, Whatsapp, Mail o. Fax), um die EPP zu erhalten. Sie sichern damit zu, dass wir Ihr erster Arbeitgeber sind und Sie entweder keine weitere Beschäftigung haben oder Ihre weiteren Dienstverhältnisse nachrangig sind. Bei Falschangaben oder Mehrfachbezug der EPP können Sie strafrechtlich belangt werden.